Veranstaltungen

Veranstaltungen 2015

13.03

Frühjahrslauf

Obwohl es viele Sportarten gibt, deren Ausübung wenig Verschleißgefahr für den Bewegungsapparat bedeutet, ist Laufen eine natürliche Sportart des Menschen. Daher bieten wir für alle Klassen (w/m > Schüler-Junioren-allgemeine Klasse-Masters) auf einer wunderschönen Strecke auf der Gänsehäufel-Insel den Lauf für Jederfrau/Jedermann an (Teilnahmeberechtigt ist Jeder, mit oder ohne Vereinszugehörigkeit).

26.05

Kuchelauer Ruderregatta

Diese Regatta leitet die Sprintregatten im Wiener Raum für Schüler und Junioren ein. Zusätzlich wird den Masters die Möglichkeit geboten ihre Frühform zu überprüfen. Die Strecke beträgt für alle Rennen 500 m mit 3 Startbahnen. Nachdem nur ein Floss zum Ab-und Ablegen zur Verfügung steht, findet 30 Minuten nach dem letzten Rennen die Preisverleihung auf der Klubveranda statt. Im Falle von Schlechtwetter wird die Regatta am folgenden Sonntag nachgetragen.

07.05

Vienna Rowing Challenge

Am Samstag, den 07.05.2016  tragen  wir, der Wiener Ruderklub Argonauten, zum 12. Mal die internationale Langstreckenregatta an der Alten Donau aus: Auf einer Strecke von vier Kilometern werden auf der Alten Donau in vier Läufen die jeweiligen Bootsklassen miteinander gestartet - je zwei Kilometer in eine Richtung - dazwischen liegt eine spannende Wende und viele spektakuläre Zweikämpfe. Start und Ziel  liegen direkt vor unserem Vereinsgelände an der unteren Alten Donau 21.

14.05

Viennautica

Am 14. Mai 2016 wird das nächste wienereiner & wienerachter Wochenende im Herzen von Österreichs Hauptstadt ausgetragen. Der veranstaltende Verein WRC Pirat freut sich, euch bei den 6.000m Langstreckenregatten für 1x und 8+ auf dem Wiener Donaukanal zum ersten Mal im Frühling begrüßen zu dürfen! Während der wienereiner seiner Tradition treu bleibt, entstehen beim wienerachter neue Wertungen! CAPITAL CUP: Die drei Hauptstädte Bratislava, Budapest und Wien vereinen ihre 8+ Regatten zu einem Cup. Die nationalen Verbände kooperieren erstmals grenzübergreifend, Details. UNIVERSITY RACE: In Kooperation mit der Donau Universität Krems werden Hochschulen und Universitäten Europas eingeladen, die in einer eigenen Wertung um den Universitätspokal kämpfen – Party inklusive! Auch die Siegerehrungs- und Festival Location ändert sich: die „Strandbar Herrmann“, der Sandstrand inmitten Wiens, lädt zum Feiern mit alten und neuen Freunden ein!
www.viennautica.at

12.06

Ellida Regatta

Internationale Sprintregatta über ca. 500 Meter, an der Unteren Alten Donau, zwischen RV Friesen und RV Ellida, fliegender Start, markiert mit Startbojen, 5 Startbahnen, Motorbootbegleitung. Die Rennen 4 und 12 finden nach den Bedingungen des Schulruderbewerbes statt. Jeder Teilnehmer darf nur in 4 Rennen starten. Masters : es sind alle Kategorien Ax, A – K ausgeschrieben, keine Handicap Wertung.

19.06

Donaubund Regatta

Grundidee war eine Supersprintregatta zu veranstalten: Streckenlänge 350 m Start und Ziel vom Clubgelände des WRC Donaubund sehr gut sichtbar. Die kurze Strecke erlaubt keine Fehler. Die Startphase wird mit Maximalgeschwindigkeit in den Endspurt übergeleitet. Die Rennen sind dadurch sehr spannend – die Abstände sehr gering. Bei den letzten 17 Donaubund Regatten waren zwischen 450 und 650 Starter bereit mit Höchstgeschwindigkeit die ausgeschriebenen 49 Rennen von SchülerInnen B (= bis 12 Jahre) über die EliteruderInnen bis zu den Mastersruderern (=älter 27 Jahre bis 100 und mehr Jahre zu bestreiten) Regattabeginn ist 10 Uhr, Ende ca. 15 Uhr.

25.06

Vienna Nightrow

Aufgrund von Platzmangel findet der Vienna Nightrow und das University Race 2016 auf der Neue Donau statt. Zu unserem 5 jährigem Jubiläum wollen wir den Zuschauern und Aktiven eine optimale Atmoshphäre bieten. Wie auch in den Vorjahren werden die Finalrennen bei Dunkelheit auf einer durch Scheinwerfer beleuchteten Strecke ausgetragen. Es sind bis zu 4 Startbahnen vorhanden. Gestartet wird von einem Startfloß mit Ampelstart. Einem großartigen Event des Österreichischem Rudersports steht somit nichts im Wege. www.vienna-nightrow.com

24.|26.06

113. Große Wiener Internationale Regatta

Seit 1881 bereits zum 113. Mal wird in Wien eine Große Internat. Ruderregatta ausgerichtet, die in allen Bootsklassen  Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen Startmöglichkeiten bietet. Traditionsgemäß sind unsere Nachbarn hier gerne am Start, auch andere Nationen, die zu diesem Zeitpunkt in Europa gastieren nehmen die Möglichkeit hier zu starten wahr. Erwartet werden bis zu 10 Nationen, die hier erste Vergleichsmöglichkeiten suchen.

28.08

Staw Sprint-Regatta

Nur aus einer guten, breiten Basis kann der Spitzensport kommen. Daher wollen wir die Jugend fördern und tragen diverse Rennen mit anderen Veranstaltern in einer Cup-Wertung aus. Für die Masters gilt es, den Schwung in die Endphase der Regattasaison mitzunehmen.

Unser Ziel?

In Wien befindet sich die Regattastrecke der Weltmeisterschaften von 1991. Dieses hervorragende Umfeld sollte auch in den kommenden Jahren genutzt werden. Aus diesem Grund ist der WRV bemüht weitere Großevents auf dem Entlastungsgerinne der Donau zu veranstalten.

 

 

 

 

Unterstützung durch den WRV

IMG_4785

Der Wiener Ruderverband ist bemüht sämtlich Veranstaltungen im Raum Wien mit Equipment & Know-how zu unterstützen. In regelmäßigen Abständen richtet der Wiener Ruderverband die österreichischen Meisterschaften und österreichischen Vereins- und Mannschaftsmeisterschaften aus. Um diese Veranstaltungen in einem adäquaten Rahmen durchführen zu können ist die Mithilfe aller Vereine erforderlich. Willst du uns bei den Veranstaltungen unterstützen melde dich unter: office(at)ruderverband.wien

Ausschreibungen