WRV – Hauptversammlung 2018

Hauptversammlung des WRV 2018   -  Ing. Günter Woch

 

Die diesjährige Hauptversammlung des Wiener Ruderverbandes fand wie in den letzen Jahren beim Polizei – Sportverein in Kaisermühlen statt.

Fast alle Wiener Vereine waren vertreten und nach einer halben Stunde Wartezeit, konnte die HV durch den Präsidenten Mag. Andreas Altenhuber eröffnet werden. Nach Begrüßung von Mag. Nußbaumer (ÖRV), Mag. Biwald und Rutka (ASVÖ) sowie dem Ehrenpräsidenten erfolgte die Feststellung der Beschlußfähigkeit, Genehmigung der Tagesordnung und Toten-gedenken. Dann wurden die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder präsentiert, die ein erfolgreiches Arbeiten in der abgelaufenen Saison zeigten. Besonders die bevorstehende Erweiterung des Ruderzentrums mit Spatenstich zur Wiener Internat. Regatta ist für uns sehr erfreulich.

Ein wesentlicher Punkt der diesjährigen HV, war die Ehrung der sehr erfolgreichen Wiener Ruderer vom Junioren – bis zum Seniorenbereich mit ihren Trainern. Insgesamt wurden 27 Aktive, die in die Medaillenränge bei EM und WM ruderten mit den Ehrenzeichen des WRV geehrt. Diese Auszeichnungen überreichte sowohl der Präsident des ÖRV, als auch der Präsident des WRV.

Hervorzuheben sind dabei die U23 Europameister im LM 4x von PIR/STA/FRI, sowie der U23 M 4- von LIA/VIL, der M 4- der Junioren EM von LIA/OTT, der LW 2x von LIA, der LM 1x STA und der LM 4- PIR/FRI, der M 2- STA/ALB  und besonders der doppelte Medaillengewinner Sebastian Kabas FRI, die sich sichtlich über die Ehrenpreise freuten.

Nach Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes wurde der Haushaltsplan 2018 präsentiert, der ein ausgeglichenes Budget vorsieht.

Da diesmal keine Anträge eingereicht wurden, wurde die HV mit dem traditionellen Ruderergruß beendet.

Im Anschluß daran wurden alle zu einem kleinen Buffet geladen und der Abend klang mit Fachgesprächen, Rückblicken und vor allem dem Beisammensein der Wiener Ruderer aus.

 

Ehrengeschenke-1Ehrengeschenke

 

LM 4x U23 EM

U23 Europameister im LM4x

Julian Endlicher (Trainer), Sebastian Kabas, Philipp Kellner, Johannes Hafergut und Alexander Maderner

Zwölfer

U23 Vize-Europameister im LM 1x:                 Jakob Zwölfer

Walk M2- U23 EM

U23 Vize-Europameister im M 2-:                 Florian Walk

LW2x U23 EM

U23 Europameisterschafts BronzemedailiengewinnerInnen im LW2x

Roman Arndorfer (Trainer), Laura Arndorfer, Louisa Altenhuber

LM4- U23 EM

U23 Europameisterschafts BronzemedailiengewinnerInnen im LM4-

Umberto Bertagnoli, Carsten Hassing (Trainer), Lukas Kreitmeier und Julian Kiralyhidi

JM4- U19 EM

U19 Europameisterschafts BronzemedailiengewinnerInnen im M4-

Alexander Finster, Andrea Sandhäugl (Trainerin), Mattijs Holler, Liam Anstiss

Taborsky und Schmidt

Indoor Europameister

Matthias Taborsky, Raimund Schmid (Trainer)

Querfeld R. und Sigl

U23 Weltmeisterschafts Bronzemedailiengewinner M4-

Wolfgang Sigl (Trainer), Rudolph Querfeld

Kabas und Becker

U23 Vize -Weltmeister im LM4x

Sebastian Kabas, Fabio Becker (Trainer)

Kabas

Kommentare sind deaktiviert